Schülerinsel Nortorf

Schülerinsel Nortorf

Die ehemalige Kreisberufsschule, die sich im Besitz der Stadt Nortorf befindet, soll  zu einem neuen Integrations- und Bildungsangebot ausgebaut werden. Derzeit gibt es zu wenig geeignete Räume für Betreuungsangebote für Grundschulkinder, in dem neuen Gebäude können bestehende und neue Angebote effektiv und sinnvoll zum Wohle der Kinder gebündelt werden.

Träger: Stadt Nortorf über Amt Nortorfer Land

Titel: Schülerinsel Nortorf

Kernthemenzuordnung: Kernthema 8: Bildungsnetzwerke

Kurzbeschreibung: s. o.

Investitionssumme: ca. 383.450 €

Fördersumme: max. 100.000 € (Deckelung der Fördersumme laut IES) 

Förderquote: 55 %

Umsetzungszeitraum: 2018 -19 

Status: beschlossen im Vorstand am 26.06.2018, bewilligt